Dienstag, Dezember 13, 2016

Adventskalender der ü30Blogger: 13.12.

Advent, Advent, ...nur noch eine Kerze muss entzündet werden (wow) und ich glaube der ein oder andere hat schon sein Heim, sich selbst oder das Auto (heute gesehen) weihnachtlich geschmückt. 

Trendig in Kupfer


Ich selber greife zu Weihnachten seit jetzt ca. 2 Jahren mit Vorliebe zu allem was kupferfarbig ist. Lange, lange war diese Farbe recht stiefmütterlich verschwunden. Jetzt kann man langsam wieder aus dem vollen Schöpfen und so wünsch ich mir, wenn wundert es jetzt? Eine Kupfertasse zu Weihnachten. Allerdings wird die dann eher zum Ganzjahresbegleiter mutieren vermute ich.

Traditionell in Tannengrün, Rot und Gold


Unser Weihnachtsbaum in Tannengrün bekommt jedes Jahr das klassische Rot-Gold-Thema verpasst. Warum nicht mal lila oder die ollen Strohsterne weglassen? Weil die Kugeln Geschenke von lieben Menschen waren, die am Heiligen Abend sicher auf uns herunter gucken und sich mit uns an der althergebrachten Tradition freuen. Wie schmückt ihr euren Baum? Ich würd ja zugern einmal eine Tour durch all die Nachbarhäuser machen und nur die Bäume bewundern. Meine Augen leuchten glaube ich automatisch, sobald ein Christbaum in der Nähe ist!

Gewinne aus Holz



Holztiere aus dem Erzgebirge zieren dieses Jahr das erste Mal meinen Tisch, ich habe sie über Instagram entdeckt und mich sofort verliebt.
So dachte ich mir, jemand von euch würde sich auch noch über eine kleine Unterstützung bei der Weihnachtsdeko und über den Einzug von diesem süßen Trio Rehe freuen?!

Wer nun gern gewinnen möchte, der sei herzlich eingeladen hier bis zum 16.12.2016 um 12 Uhr einen Kommentar zu hinterlassen und mir darin zu sagen, was für euch die ultimative Weihnachtsfarbe für Deko ist und warum :-)

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnehmen dürfen alle Personen mit Sitz in Deutschland und Österreich, die 18 Jahre alt sind. 
  • Mehrfachteilnahmen im Blog werden gelöscht. 
  • Nach Ablauf der Teilnahmefrist wird ein Gewinner oder eine Gewinnerin per Los ermittelt. 
  • Zur Kontaktaufnahme wird anschließend eine E-Mail an euch verschickt und um die Übermittlung einer Postanschrift in Deutschland oder Österreich gebeten, an die der Preis (von mir selbst gekauft und liebevoll verpackt) zugestellt werden soll. 
  • Erfolgt innerhalb 7 Tagen nach dieser E-Mail keinerlei Rückmeldung des Gewinners oder der Gewinnerin, verfällt der Gewinn und der Preis wird neu ausgelost. 
  • Die übermittelten Adressdaten werden ausschließlich zum Zwecke des Gewinnspiels verwendet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Jedoch wird der Name des Gewinners hier auf diesem Blog veröffentlicht.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel wird diesen Teilnahmebedingungen zugestimmt.

Zum ü30 Blogger Adventskalender 

Der ü30blogger Adventskalender hält auch noch viele andere tolle Posts und Gewinnspiele bereit. Schaut euch doch gern weiter um:


Kommentare:

  1. Ach sind die süß. Rehe mag ich sehr gern :)
    Weihnachtsbäume sind auch einfach nur schön, Ela. Ich habe ganz viele Märchenglasfiguren, die müssen immer an den Baum.
    Ich hüpfe gern ins Lostöpfchen.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin dieses Jahr noch total unschlüssig wie der Tannenbaum geschmückt wird. Es ist ja der erste im eigenen Heim, daher soll er besonders schön sein :)
    Erstmal das gute Stück kaufen und dann mal schauen. Lustigerweise habe ich Kugeln in lila und dunkelblau - aber mir steht der Sinn gerade mehr nach rot/weiß oder gold.
    Naja, ich hab dann bis zum 23. zwar alle Geschenke, aber keine Christbaumkugeln ;))

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sind ja süß! Ich dekorieren nicht wirklich weihnachtlich. Deshalb überlasse ich den Gewinn gerne anderen.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Die Rehe erinnern mich an meine Mama, die auch einen Faible für solche kleinen Teile hatte und jetzt ebenfalls auf uns runterguckt. - Gewinnen möchte ich nicht.

    Unser Baum wird mit allen Kugeln und Figürchen geschmückt, die wir so geerbt und die die Katzen im Laufe der Zeit heile gelassen haben. ;) Traditionell hängt Kalle erstmal die Lichterketten in den Baum und die Kids schmücken - oder zumindest das Kind, das anwesend ist - dieses Jahr sind's allerdings wohl wieder beide! :)

    Bussi
    Gunda

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön - und würden so toll zu meiner "alten" (so alt wie die Kinder... hust...) Ostheimer-Krippe passen ;) darum mache ich gern bei der Verlosung mit, danke!
    Mein Tannenbaum sieht aus wie jedes Jahr - ich sehe das wie du, an meinem Schmuck hängt viel Erinnerung. Ab und zu kaufe ich mir ein besonderes Stück dazu, das kommt aber immer seltener vor. Der Baum wird ja momentan eher kleiner als größer, die Kinder sind ja nur noch einen Tag bei uns. Vielleicht ändert sich das dann wieder, wenn wir mal Enkel haben sollten - dann gibt es auch wieder mehr neue Erinnerungen.
    Hab eine schöne Vorweihnachtszeit.. ich für mich lasse es ganz ruhig und entspannt angehen, das tut so gut!
    Liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Fast vergessen: Kupfer ist wunderschön! Und neben dem Weihnachtsbaum gibt es ja zum Glück noch den ein oder anderen Platz in der Wohnung, der geschmückt werden muss.. hihi.. unser Adventsgesteck ist ganz in Tanne und Kupfer gehalten!)

      Löschen
  6. bei meiner mutter gibt es eine kiefer, mit strohsternen, bleilametta aud dem westen und silbernen kugeln. unten ganz große, wie hokkaido kürbis und nach oben werden sie immer kleiner. für mich sieht so der schönste weihnachtsbaum aus. dieses jahr erfreue ich mich nur an den bäumen der anderen, aber 2017 wird meiner auch so aussehen. inklusive des bösen lamettas. das wird nämlich jedes jahr wieder abgesammelt und weggelegt. und ich möchte bitte die kleinen rehe gewinnen, ich mag so unbunte naturfarbene dinge. liebe inselgrüsse, bärbel ☀️

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ela, Kupfer scheint dieses Jahr echt Trend zu sein, auch wenn es das doch schon so lange gibt! Meine Freundin hat dieses Jahr auch viel kupfer in ihrer Wohnung, gefällt mir! Unser Baum ist fast jedes Jahr gleich ganz viel rot, diverse Glaskugeln und Holzschnitzerein - mal sehen wie ich mich dieses Jahr entscheide. Mal mag ich viel - dann wieder weniger! Deine kleine Rehe sind ja herzallerliebst und ich würde gerne in die Lostrommel hüpfen. Ach und noch was: Ich komme mit beim Weihnachtsbaum-Sightseeing, ich mag die dezenten Beleuchtungen der anderen und geniesse sie gerne beim abendlichen Spaziergang. Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  8. Toller Weihnachtspost - las sich sehr schön! Schade, daß du dich bei mir auf dem Blog in letzter Zeit etwas rar gemacht hast....;-(

    Liebe Grüße

    Jennifer
    http://jennifer-femininundmodisch.blogspot.de/2016/12/weihnachtszeit-in-der-stadt-christmas.html

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ela, sehr stimmungsvoll. Und da drücke ich doch allen mal ganz doll die Daumen! LG Sabina

    AntwortenLöschen
  10. Mich hast Du voll mit dem Kupfertrend - den liebe ich auch sehr.
    Auch gern als Schmuck oder bei was auch immer :D.
    Allen die beim Gewinnspiel mitmachen ganz viel Glück
    und an Dich wie immer
    ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  11. Die Rehe sind super niedlich. Aber ich habe so viel Deko, geerbte (Mama, Uroma, Oma) und selbst gekauft, die ich kaum heraus hole. Dann also lieber nicht. Zum Wohnen in der Schachtel sind die einfach viel zu niedlich.
    Deko? Adventskranz: Maulbeerfarbene Kerzen, getrocknete Rosen und gold auf Tannengrün (siehe Instagram).
    Trocke (Oster-)Äste mit Kugeln in einer durchsichtigen Vase (auch mit Kugeln, das fixiert), ähnlich wie im letzten Jahr.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe ja rot und grün, das sind seit meiner Kindheit die Farben, in denen geschmückt wird :)
    Liebe Grüße

    (flashgirl_jasmin[at]web.de)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ela,
    das ist ganz zauberhaft. Ich drücke allen Teilnehmern die Daumen. Deko fällt wegen frecher Katzen bei mir aus :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag Weihnachtsdeko im grau weiß oder etwas ausgefallener in türkis Order Rose:-)

    AntwortenLöschen
  15. Hi
    das ist grün,rot und gold.Weil ich die Farben mag und alles festlicher aussieht.lg Jasmin
    jasminfee@gmx.de

    AntwortenLöschen
  16. :-) Die Rehlein sind ganz zauberhaft, liebe Ela.
    Wir sind eher so die klassischen "Dekorateure" - rot und gold und vereinzelt geschenkte Christbaumkugeln dazwischen.
    Ganz liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  17. Hach, wie schön Ela!!! Der schönste Weihnachtsschmuck ist für mich nach wie vor der Weihnachtsbaum!
    Ich gehöre eher zu der Fraktion „"mehr ist mehr", ich liebe Weihnachtsdeko!Deswegen spring ich doch sofort in den Lostopf hinein.Vielen Dank!
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Huhu Ela, leider bin ich noch nicht im Weihnachtszauber angekommen. Neulich saß ich vor einem (nicht so schönen ) Tischgesteck aus zweigen mit getrockneten Orangenscheiben und dacht: oh wie schön duften doch diese Tannenzweige. Ganz unempfänglich bin ich also offensichtlich doch nicht!
    Die Rehe sind so schnuffelig und allerliebst!
    Mitmachen an der Verlosung möchte ich nicht, aber Dir auf diesem Wege noch ganz schöne, stimmungsvolle und romantische Tage wünschen!
    Herzlich grüßt Dich Edna Mo

    AntwortenLöschen
  19. Die Bilder sehen echt super schön aus toll dekoriert :) Für mich gehört die rote und weiße Farbe zu Weihnachten immer dazu. Weil Weihnachtsmann und Nikolaus beide rot und weißen Mantel anhaben und rot auch die Farbe der Liebe ist und weiß die Farbe der Hoffnung ist und darum geht es ja auch um Weihnachten.

    AntwortenLöschen
  20. Hach, die Rehe sind ja absolut traumhaft!!!
    Genau meins, denn wie der Großteil unserer Einrichtung ist auch unsere Weihnachtsdeko in Naturtönen und mit viel Weiss gehalten. Wir haben seit Jahren Kugeln in Grün- und Brauntönen, die ich dieses Jahr um einige weisse Kugeln ergänzen will. Auf den Baum (den wir noch kaufen müssen) kommen ansonsten nur Lichterketten. Letztes Jahr habe ich absolut alle Kugeln, die wir haben, aufgehängt. Es war voll - aber es sah echt gut aus. :-)
    Ansonsten haben wir ein paar beleutete Papiersterne in den Fenstern hängen und etwas Deko (in weiss und aus Holz) im Ess- und im Wohnzimmer. Reicht.
    Was ich allerdings auch gerne mache: Alle Weihnachtskarten auf der Anrichte im Esszimmer dekorieren.

    Herzliche Grüße von
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Okay, die Verlosung habe ich jetzt mal verpasst. Aber ich verrate trotzdem meine Lieblingsfarbe. Ich mag rote Kugeln und Strohsterne sehr gerne. Und auch bei uns kommen traditionelle Kugeln an den Baum. Z. B. die Weihnachtskugeln meiner Mutter. Leider ist sie schon verstorben und durch das Anhängen ist sie nicht nur in unseren Herzen dabei, sondern auch irgendwie sichtbar.

    Viele liebe Grüße und einen schönen vierten Advent
    Sabine

    P.S.
    Die Holztierchen sind auch wirklich sehr schön!

    AntwortenLöschen
  22. Danke ihr Lieben an alle die beim Gewinnspiel mitgemacht haben und danke euch, dass ihr mich habt virtuell ein wenig in eure Stuben schauen lassen. Das freut mich sehr und ich stell mir genau die schönen Dekos vor und ein paar davon habe ich ja auch schon auf Bildern gesehen :-)
    Trotz allem des letzten Tages euch noch eine schöne Weihnachtszeit

    AntwortenLöschen